Inositol-bei PCO - 200 Kapseln

Inositol

Der Geheimtipp bei Zyklusstörungen - dem PCO Syndrom

Inositol - der besonderer Stoff aus der Natur! Er dient der Behandlung von Zyklusunregelmässigkeiten, die auf Grund des sogenannten PCO-Syndroms auftreten. Auch der menschliche Körper produziert Inositol selbst, allerdings nur in geringen Mengen. Zwei Formen von Inositol, Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol, sind wichtige Botenstoffe, die unter anderem im Fett- und Glukosestoffwechsel (Zuckerstoffwechsel) sowie im Hormonstoffwechsel eine wichtige Rolle spielen.
 
Auch im Nervensystem ist Inositol als wichtiger Bote involviert, da es die Weiterleitung von Nervensignalen unterstützt.
Mittlerweile kommt Inositol in der Behandlung des PCO-Syndroms zum Einsatz. Studien ergaben einen positiven Effekt auf die Beschwerden des PCO-Syndroms.
 
Studien liefern Hinweise darauf, dass sowohl D-Chiro-Inositol als auch Myo-Inositol viele Beschwerden des PCO-Syndroms erheblich lindern können. Frauen, die diese beiden Stoffe über sechs Monate hinweg einnahmen, hatten einen regelmässigeren Zyklus und häufigere Eisprünge sowie ausgeglichene hormonelle Werte.
Besonders die Kombination von Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol zeigte in klinischen Studien bessere Effekte als die alleinige Einnahme von Myo-Inositol. Dabei besserte sich die Funktion der Eierstöcke, die Qualität der Eizellen stieg an und Eisprünge fanden regelmässiger statt. Diese Ergebnisse dürften vor allem für Frauen mit Kinderwunsch hochinteressant sein.
 
Einnahme Empfehlung: 4 Stk pro Tag

Inhaltsstoffe: Pro 1 Tabeltte

  • Inosit (Myo-Inositol)  250 mg
  • Cholin (from 250 mg Choline Bitartrate)  102 mg

 

 

Fr. 31.90

Zurück