In Liebe empfangen - und dennoch gegangen

In Liebe empfangen - und dennoch gegangen

Bewältigung & Sinnfindung bei Fehlgeburten

Abrupter und schmerzlicher kann ein Schicksalsschlag wohl kaum sein: Eben noch malte man sich die Zukunft in freudigen Farben aus und machte sich bereit, sein ganzes weiteres Leben auf den kleinen Menschen auszurichten, der sich angekündigt hat. Und mit einem Mal fühlt man sich, als hätte man den eigentlichen Inhalt seines Lebens verloren und trauert um einen Menschen, den man nie gekannt hat und an dem man doch mit all seiner Liebe hing. In diesem Buch finden betroffene Eltern Antworten auf ihre Fragen, Ängste und Hoffnungen, sie erfahren von den Ursachen von Fehl- und Totgeburten, von Risiken und Vorsorgemaßnahmen. Dabei kommen auch Themen wie Abtreibung, vorgeburtliche Diagnostik und künstliche Befruchtung zur Sprache. Vor allem aber bietet ein spirituell erweiterter Blick auf die Geschehnisse die Möglichkeit, durch ein tieferes Verständnis zu einer wirklichen Verarbeitung des Erlebten zu kommen.

Von Barthholomeus Maris - 100 Seiten.

Themeninhalt:

  • Erfahrungsberichte betroffener Eltern
  • Häufig gestellte Fragen
  • Ängste und Hoffnungen- Medizinischen Hintergründe von Fehlgeburten
  • Behandlungsmöglichkeiten
  • Trauerarbeit, Begleitung und Beerdigung- Schwangerschaft und Embryologie in den ersten zwölf Wochen- Risiken, Vorsorge und Überwachung
  • Befruchtung und Empfängnis
  • Vorbereitung auf die Empfängnis
  • Kinderwunsch und künstliche Befruchtung
  • Vorgeburtliches Chaos durch Verhütung und Abtreibung
  • Abtreibung und selektive Abtreibung nach vorgeburtlicher Diagnostik
  • Reinkarnation und Karma
  • Die Bedeutung einer Fehlgeburt für Kind und Eltern.

 

 

Fr. 30.90

Zurück